Interessante medizinische Studien für Kundinnen und Kunden der ibita


Klinische Wirksamkeit von Platelet-Rich-Plasma in Kombination mit Methotrexat bei Patienten mit chronischer Plaque-Psoriasis.

Abstrakt ins Deutsche übersetzt aus:
Dermatol Ther.
 2016 Nov;29(6):446-450. doi: 10.1111/dth.12388. Epub 2016 Jul 15 (https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27418241)

Psoriasis betrifft bis zu 3% der Weltbevölkerung oder mehr als 125 Millionen Menschen. Es besteht ein dringender Bedarf an neuen Behandlungsstrategien, da bis zu 50 % der Patienten mit den derzeitigen Therapien nicht zufrieden sind. Wir haben die kombinierte Effizienz von Platled-Rich-Plasma (PRP) und Methotrexat (MTX) bei der Behandlung von Patienten mit Plaque-Psoriasis untersucht. Einundzwanzig Patienten mit chronischer Plaque-Psoriasis wurden für die Studie rekrutiert. Sechzehn Patienten wurden in eine Kombinations-Behandlungsgruppe (PRP + MTX) und fünf in eine Monotherapie-Gruppe (MTX allein) eingeteilt. Alle Patienten in der Kombinationstherapie erhielten in der ersten Sitzung autologes PRP und anschliessend 4 Wochen lang Folitrax-15, während die Patienten in der Monotherapiegruppe nur Folitrax-15 erhielten, erhielten alle Patienten intra-läsionale Injektionen. Digitales Foto, Psoriasis Area Severity Index (PASI) Score und unerwünschte Ereignisse wurden in den Wochen 0, 4, 8, 12 und 16 aufgezeichnet und von drei unabhängigen Prüfärzten ausgewertet. Die mit PRP/MTX behandelten Patienten zeigten bei jedem Besuch eine deutliche Verbesserung hinsichtlich der Verringerung von Erythem, Verhärtung und Schuppung und wurden in Woche 16 effektiv von der Psoriasis befreit. Die Kombinationsbehandlung von PRP mit MTX wurde von allen Patienten gut vertragen, ohne dass es zu ernsthaften Nebenwirkungen kam.